Trainingszeiten Junioren  2020/2021

Montag :

  • 17.00 Uhr - 19.00 Uhr: C - & D1 - Junioren
  • 19.00 Uhr - 20.30 Uhr: A - Junioren (TSV Wöschbach)

 

Dienstag:

  • 17.00 Uhr - 18.30 Uhr
     

Mittwoch:

  • 17.00 Uhr - 18.30 Uhr: C - & D1 - Junioren
  • 19.00 Uhr - 20.30 Uhr: B - Junioren
     
Donnerstag:
  • 17.00 Uhr - 18.30 Uhr
  • 17.30 Uhr - 19.00 Uhr: A - Junioren (TSV Wöschbach)

 

Freitag:

  • 15.30 Uhr - 17.00 Uhr
  • 17.30 Uhr - 19.00 Uhr: B - Junioren

 

Altersklasseneinteilung

  Saison 2020 / 2021 Saison 2021 / 2022 Saison 2022 / 2023

A

Junioren

01.01.2002 - 31.12.2003 01.01.2003 - 31.12.2004 01.01.2004 - 31.12.2005

B

Junioren

01.01.2004 - 31.12.2005 01.01.2005 - 31.12.2006 01.01.2006 - 31.12.2007

C

Junioren

01.01.2006 - 31.12.2007 01.01.2007 - 31.12.2008 01.01.2008 - 31.12.2009

D

Junioren

01.01.2008 - 31.12.2009 01.01.2009 - 31.12.2010 01.01.2010- 31.12.2011

E

Junioren

01.01.2010 - 31.12.2011 01.01.2011 - 31.12.2012 01.01.2012 - 31.12.2013

F

Junioren

01.01.2012 - 31.12.2013 01.01.2013 - 31.12.2014 01.01.2014 - 31.12.2015

G

Junioren

01.01.2014 - 31.12.2015 01.01.2015 - 31.12.2016 01.01.2016 - 31.12.2017
       
Mannschaftsfoto der F- & E-Jugendauswahl des FC Vikt. Berghausen mit den beiden DFB-Teamern

DFB-Mobil zu Gast in Berghausen!

Am Freitag, 30.09.2016 kam das DFB-Mobil zum FC Vikt. Berghausen, Thema war "Training mit F- und E-Jugendlichen"!

Seit mittlerweile 7 Jahren besucht der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit zahlreichen DFB-Mobilen bundesweit seine Vereine. Bei einem DFB-Mobil-Besuch führen lizenzierte "Teamer" (so heißen die DFB-Mobil-Trainer) ein Demonstrationstraining durch und informieren die Vereine über weitere Bildungsangebote sowie über Zukunftsthemen des Fußballs.

Highlight jedes Besuches ist das Demotraining. Nach dem Training folgt stets der Informationsblock zu den Themen Nachbesprechung der Praxis, Qualifizierung, Amateurfußballkampagne sowie Landesverbandsthemen.

Maximal 24 Kinder, also 12 Spieler von der F-Jugend und 12 Spieler von der E-Jugend, durften als Hauptdarsteller des 90-minütigen Demotrainings aktiv mitmachen - eigentlich sind grundsätzlich sogar nur 18 Spieler vorgesehen, doch DFB-Trainer Axel Ploch machte heute dankenswerter Weise eine Ausnahme.

Für alle weiteren Spieler des FCB musste das Freitagstraining jedoch nicht ausfallen. Auf dem gleichen Platz - quasi direkt "nebendran" - wurden mehrere Fußballfelder aufgebaut - damit die Kinder, so wie sie es aus dem regulären Training kennen und - dank der Fair-Play-Liga - auch gewohnt sind, selbständig und fair Fußball spielen konnten.

Unsere Kinder- und Jugendtrainer beim FCB (insb. Stephan Weiner und Alexander Mohr für die Bambini, Manuel Erndwein, Andrew Lee, Andreas Kohout, Thimo Hottinger, Marcel Frank und Michael Wittum für die F-Jugend, Arne Heuser und Drazen Franjkovic für die E-Jugend, Arnd Müller für die D-Jugend sowie Petra von Elten-Zemler) erhielten eine praxisnahe Schulung mit zahlreichen Tipps für ein attraktives Kinder- und Jugendtraining, demonstriert am Beispiel der Altersgruppe der F- und E-Jugendlichen sowie umfassende Informationen zu Qualifizierungsmöglichkeiten beim bfv und DFB.

Anbei das gemeinsame Mannschaftsfoto der F- & E-Jugendauswahl des FC Vikt. Berghausen mit den beiden DFB-Teamern - mehr Infos, Videos und Bilder zum DFB-Mobil im Allgemeinen gibt's beim bfv (http://www.badfv.de/qualifizierung/dfb-mobil/) und natürlich auch beim DFB (http://www.dfb.de/dfb-mobil/dfb-mobil-auf-tour/).

Das DFB-Mobil kommt zum FC Vikt. Berghausen!

Bitte vormerken und fest einplanen:

Am Freitag, 30.09.2016 ab 16 Uhr kommt das DFB-Mobil zum FC Vikt. Berghausen!!!

Thema ist "Training mit F- und E-Jugendlichen".
 

Was ist das DFB-Mobil?

Seit mittlerweile 7 Jahren besucht der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit zahlreichen DFB-Mobilen bundesweit seine Vereine. Bei einem DFB-Mobil-Besuch führen lizenzierte "Teamer" (so heißen die DFB-Mobil-Trainer) ein Demonstrationstraining durch und informieren die Vereine über weitere Bildungsangebote sowie über Zukunftsthemen des Fußballs.

Highlight jedes Besuches ist das Demotraining. Nach dem Training folgt stets der Informationsblock zu den Themen Nachbesprechung der Praxis, Qualifizierung, Amateurfußballkampagne sowie Landesverbandsthemen.
 

Was bedeutet das für die F- und E-Jugendspieler des FCB und ihre Eltern?

Maximal 24 Kinder, also 12 Kinder von der F-Jugend und 12 von der E-Jugend dürfen als Hauptdarsteller des Demotrainings (ca. 90 min, also 16:00 - ca. 17:30 Uhr) aktiv mitmachen. Die Trainer der F- und E-Jugend stimmen sich hierzu ab und legen die Teilnehmer fest.

Für alle weiteren Spieler des FCB bauen wir auf dem gleichen Platz - quasi direkt "nebendran" - mehrere Fußballfelder auf, so wie es die Kinder aus dem regulären Training kennen und - dank der Fair-Play-Liga - auch gewohnt sind, selbständig und fair Fußball zu spielen. Wer von den Kindern möchte, darf auch gerne beim Demotraining zuschauen - der Erfahrung nach ist den Kids das Selberkicken aber lieber... :)

Egal, ob beim Demotraining oder beim freien Spiel - die Kinder, der Verein und der bfv bzw. DFB würden sich über zahlreiche Zuschauer freuen - kommt also alle raus zum FCB und schaut Euch an, was Eure Kinder beim Fußballtraining schon so alles leisten!
 

Was heißt das für die Kinder- und Jugendtrainer im Verein?

Unsere Kinder- und Jugendtrainer beim FCB (insb. Stephan Weiner und Alexander Mohr für die Bambini, Manuel Erndwein, Andrew Lee, Marcel Frank, Andreas Kohout und Thimo Hottinger für F-Jugend, Arne Heuser, Drazen Franjkovic und Christoph Liberis für die E-Jugend, Frank Noe und Arnd Müller für die D-Jugend) erhalten eine praxisnahe Schulung mit zahlreichen Tipps für ein attraktives Kinder- und Jugendtraining, demonstriert am Beispiel der Altersgruppe der F- und E-Jugendlichen sowie umfassende Informationen zu aktuellen Themen des Fußballs (16:00 Uhr - ca. 19:30 Uhr).
 

Mehr Infos, Videos und Bilder zum DFB-Mobil?

Die gibt' hier beim bfv: http://www.badfv.de/qualifizierung/dfb-mobil/

und natürlich auch beim DFB: http://www.dfb.de/dfb-mobil/dfb-mobil-auf-tour/

 

Viele Grüße vom gesamten Trainerteam der F-Jugend, Manuel

---------------------------------------------

Manuel Erndwein
Trainer FC Berghausen F-Jugend
 

Hier finden Sie uns

FC Viktoria 06 Berghausen e.V.

Brunnenstr. 4
76327 Pfinztal

Geschäftszimmer FC Viktoria:

Fon/Fax:     +49 721 463728

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular

Clubhaus-Gaststätte:

+49 721 1618181

DruckversionDruckversion | Sitemap
© FC Viktoria 06 Berghausen e.V.