FC EURO-Sportfest 08. - 11. Juli 2016

Der FC Viktoria bedankt sich bei der gesamten Pfinztaler Bevölkerung für den sehr guten Besuch unseres diesjährigen Sportfestes, das bei einem tollem Sommerwetter über die Bühne ging. Wir bedanken uns weiter, und hier ganz besonders, bei den vielen Helferinnen und Helfer, ohne DIE eine solche 4-tägige Veranstaltung nicht zu bewältigen wäre!!!

Herzlichen Dank ihr FC`ler für die geleistete Arbeit und Unterstützung !!!!!.

Ein weiteres Danke gilt nicht nur der Bevölkerung von Berghausen für die gezeigte Toleranz, als es zu später Stunde durch unsere Musikveranstaltungen etwas zu laut wurde.         

Ergebnisse vom Sportfest 2016:

 

FC Viktoria Berghausen I

-

FV Alem. Wilferdingen

1:1

FC Viktoria Berghausen II

-

VfB Grötzingen

0:2

FV Wössingen

-

ATSV Mutschelbach II

1:4

SpVgg. Söllingen

-

TSV Wöschbach

2:1

ATSV Kleinsteinbach

  - FC Viktoria Jöhlingen    3:1  

 

AH-Mitternachtsturnier 2016:

1. SpVgg. Söllingen; 2. FC Viktoria Berghausen; 3. ASV Hagsfeld; 4. FV Alemannia Bruchhausen

FC Viktoria Berghausen Jugendsportfest 09./10.07.2016

Bei herrlichem Sommerwetter fand auch in diesem Jahr beim FC Viktoria Berghausen wieder ein zweitägiges Jugendsportfest  im Rahmen des Hauptsportfestes statt. Insgesamt 42 Jugendmannschaften unterschiedlichen Alters boten trotz hoher Sommertemperaturen den Zuschauern spannende und faire Spiele.

Am Samstagmorgen wurde zunächst mit einem sehr ausgeglichenen C-Juniorenturnier gestartet, das schlussendlich der SVK Beiertheim mit 8 Punkten vor dem VFB Grötzingen mit 7 Punkten für sich entscheiden konnte. Dritter wurde die SG Pfinztal mit 5 Punkten vor dem FC Viktoria Berghausen 1 (4Punkte) und dem FC Viktoria Berghausen 2 (3 Punkte).

Parallel dazu fand auf dem unteren Platz ein E1-Junioren-Turnier statt, bei dem bereits nach D-Jugendregeln auf Halbgroßfeld mit Rückpassregel und Abseits gespielt wurde – eine gute Vorbereitung auf die kommende Saison! Hier war das Niveau ebenfalls sehr ausgeglichen und die meisten Spiele endeten mit nur einem Tor Unterschied. Turniersieger waren zum Schluss die Eggensteiner aufgrund des besseren Torverhältnisses gegenüber den Rüppurrern. Den dritten Platz belegten die Friedrichstaler vor Ettlingen und Berghausen.

Beim jüngeren E2-Jahrgang, der im Anschluss spielte, waren es die Jöhlinger, die vor Hohenwettersbach und Grötzingen 2, die Hitzeschlacht gewannen. Die Berghausener Jungs und Mädels belegten den 4. und den 6. Platz.  Grötzingen 3 wurde fünfter. Erwähnenswert ist, dass hier nach dem Fairplay-Modus, also ohne Schiedsrichter gespielt wurde. Bei diesem Spielmodus treffen die Kinder eigenständig und fair Entscheidungen und übernehmen selbst die Verantwortung für ihr Spiel - eine Spielform, die es seit 2 Jahren in unserem Fussballkreis im F-Jugendbereich wahlweise gibt.

Auf dem oberen Platz traf die Mannschaft unserer SG Pfinztal  B-Jugend zunächst auf die Mannschaft vom 1. FC Birkenfeld und gewann dieses Spiel mit 3:0. Nach einem 0:0 gegen den FC West Karlsruhe waren sie in der abschließenden Partie gegen die SG Walzbachtal ebenfalls siegreich (3:0) und konnten sich so den Turniersieg vor Walzbachtal sichern. Den dritten Platz belegte der FC West vor dem 1. FC Birkenfeld.

Am Nachmittag fand dann zeitgleich das D-Juniorenturnier und das A-Juniorenspiel der SG Pfinztal gegen den VFB Grötzingen statt. Die A-Junioren gewannen souverän mit 3:0. Bei den D-Junioren konnte sich ebenfalls die SG Pfinztal mit 3 Siegen und einem Unentschieden den Turniersieg vor  Birkenfeld, Beiertheim, Straubenhardt und Knielingen sichern.

Der Sonntag gehörte dann unseren jüngsten Kickern, der F-Jugend und den Bambini. Unsere zahlreichen F-Jugendspieler (zur Zeit 36), in 3 Mannschaften aufgeteilt,  empfingen 2 Mannschaften aus Friedrichstal, sowie den VFB Grötzingen, TSV Wöschbach und FV 04 Wössingen zu einem schönen Fußballfest mit vielfach erfolgreichen Duellen.  Auch unsere „Kleinsten“, unsere Bambini, von denen einige ihre ersten Turniererfahrungen sammelten,  zeigten schon wie gut sie mit dem Ball umgehen können und wurden, wie auch die F-Jugendspieler anschließend mit einem tollen Mini-Pokal belohnt. Bei den Bambini waren insgesamt 8 Mannschaften mit 50 Kindern am Start, davon 26 aus Berghausen. Zu Gast waren zwei Mannschaften aus Jöhlingen, eine aus Grötzingen, Hagsfeld, und Wössingen.

Alles in allem war es wieder, trotz der anhaltend hohen Temperaturen , ein gelungenes Jugendsportfest. Ein herzliches Dankeschön an alle Gastmannschaften, die dieses Jahr wieder mit dabei waren.

PvEZ

 

5. Kleinfeld-Mitternachtsturnier

                am Freitag, den 8. Juli 2016

 

G r u p p e   1

G r u p p e   2

Mannschaft

Punkte

Tore

Mannschaft

Punkte

Tore

TSV Berghausen

 

:

VfB Grötzingen

 

:

SpVgg. Söllingen

 

:

TSV Wöschbach

 

:

FC Germania Singen

 

:

FC Ersingen

 

:

VfR Rheinsheim

 

:

FV Bruchhausen

 

:

ASV Hagsfeld

 

:

FC Berghausen

 

:

 

 

19:15

Platz 1

TSV Berghausen

-

SpVgg. Söllingen

:

Platz 2

VFB Grötzingen

-

TSV Wöschbach

:

19:30

Platz 1

FC Germania Singen

-

VfR Rheinsheim

:

Platz 2

FC Ersingen

-

FV Bruchhausen

:

19:45

Platz 1

TSV Berghausen

-

ASV Hagsfeld

:

Platz 2

VfB Grötzingen

-

FC Berghausen

:

20:00

Platz 1

SpVgg. Söllingen

-

FC Germania Singen

:

Platz 2

TSV Wöschbach

-

FC Ersingen

:

20:15

Platz 1

VfR Rheinsheim

-

ASV Hagsfeld

:

Platz 2

FV Bruchhausen

-

FC Berghausen

:

20:30

Platz 1

TSV Berghausen

-

FC Germania Singen

:

Platz 2

VfB Grötzingen

-

FC Ersingen

:

20:45

Platz 1

SpVgg. Söllingen

-

VfR Rheinsheim

:

Platz 2

TSV Wöschbach

-

FV Bruchhausen

:

21:00

Platz 1

FC Germania Singen

-

ASV Hagsfeld

:

Platz 2

FC Ersingen

-

FC Berghausen

:

21:15

Platz 1

TSV Berghausen

-

VfR Rheinsheim

:

Platz 2

VfB Grötzingen

-

FV Bruchhausen

:

21:30

Platz 1

SpVgg. Söllingen

-

ASV Hagsfeld

:

Platz 2

TSV Wöschbach

-

FC Berghausen

:

 

 

           

22:00

Platz 1

Spiel um Platz 3

2. Gruppe 1   -   2. Gruppe 2

:

 

 

22:20

Platz 1

Endspiel

1. Gruppe 1   -   1. Gruppe 2

:

 

 

 

 

Regeln für das Mitternachtsturnier 2016

 

 

 

  1. Gespielt wird in zwei Gruppen á 5 Mannschaften auf 2 Spielfeldern.
     

  2. Eine Mannschaft setzt sich aus 5 Feldspielern/-innen und 1 Torwart/-frau zusammen.
     

  3. Es kann beliebig oft gewechselt werden.
     

  4. Es darf auch ein/ eine Spieler/-in mehrmals pro Spiel ein- und ausgewechselt werden.
     

  5. Das Abseits wird aufgrund des kleineren Spielfeldes aufgehoben.
     

  6. Die Rückpassregel hat Gültigkeit.
     

  7. Ansonsten wird nach den allgemeinen Fußballregeln (Kleinfeld) gespielt.
     

  8. Die Spielzeit beläuft sich auf 13 Minuten, bei den Finalspielen auf 15 Minuten.
     

  9. Nach Beendigung der Gruppenspiele erfolgen die Finalspiele (Paarungen siehe Turnierplan)

     

  10. Bei Punkt- und Torgleichheit (nach Abschluss der Gruppenphase) zählt der direkte Vergleich. Bei Gleichstand erfolgt direkt ein 9-Meterschießen um die entsprechenden Platzierungen.

     

  11. Enden die Finalspiele nach der regulären Spielzeit unentschieden, erfolgt direkt ein 9-Meterschießen.

     

  12. Für das 9-Meterschießen werden je Mannschaft 3 Schützen festgelegt. Bei Gleichstand geht es im KO-System weiter.

 

 

 

Hier finden Sie uns

FC Viktoria Berghausen

Brunnenstr. 4
76327 Pfinztal

Kontakt

Telefon: +49 721 463728

Telefax: +49 721 463728

 

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular

DruckversionDruckversion | Sitemap
© FC Viktoria Berghausen e.V.